Holzgerätehaus mit Pultdach

Dieses Holzgerätehaus mit Pultdach wurde nach besonderen Kundenvorgaben gefertigt:

Dieses Holzgerätehaus mit Pultdach hat einen verlängerten Dachvorsprung im Bereich der Eingangstüre, sodass der Eingangsbereich besonders geschützt ist. Durch zwei großzügige Glaselemente im Fenster und der Türe wird ausreichend Licht im Innenraum zur Verfügung gestellt. Der Kunde hat sich bei diesem Holzgerätehaus mit Pultdach außerdem für die Eindeckung mit Dachziegeln entschieden. Alle Häuser von GSP sind grundsätzlich statisch für eine Eindeckung mit Dachziegeln ausgelegt. Im vorliegenden Beispiel ist zu erkennen, dass sich der Kunde bei seinem Holzgerätehaus mit Pultdach für eine Dachentwässerung über eine verzinkte Dachrinne entschieden hat.
Der große Dachvorsprung an der Türseite sorgt dafür, dass der Eingangsbereich bei Niederschlag einigermaßen witterungsgeschützt ist. Auch auf der gegenüberliegenden Seite der Türe ist der Dachvorsprung auf 60cm herausgezogen. Das ermöglicht zusätzlichen geschützten Stauraum an der Wandseite.