Holzfeuchtigkeitsbestimmung

Die Holzfeuchtigkeit wird mit Hilfe von elektrischen Geräten bestimmt. Dabei werden Messelektroden mindestens 20mm tief in das zu messende Holz eingeführt. Eine weitere Messelektrode misst zum abgleich in mindestens 1m Abstand die äußere Feuchtigkeit.