Pultdach Gartenhaus

Bei GSP Blockhaus finden Sie eine große Auswahl an Pultdach Gartenhäuser mit verschiedenen Dachneigungen, für verschiedene Dacheindeckungen geeignet, ab 45mm Wandstärke, verschiedene Türen und Fenster, klassisch und modern im Erscheinungsbild.

Was man bei der Planung eines Pultdach Gartenhauses beachten sollte:

Dieses Pultdach Gartenhaus wurde von uns auf Kundenwunsch nach Maß gefertigt.

Ein Pultdach Gartenhaus wirkt insbesondere dann optisch ansprechend, wenn es breiter als tief ist, d.h. wenn die Frontwand breiter ist als die Seitenwände. Ein quadratisches oder ar längliches Pultdach Gartenhaus kann optisch meist nicht voll überzeugen. Zusätzlich sollte die Eingangstür in die Frontwand eingebaut sein, da diese bei einem Pultdach Gartenhaus im Regelfall die höchste Wand ist.

Bei der Dachneigung eines Pultdach Gartenhauses gilt es zu beachten, dass ab einer Dachneigung von weniger als 12° nur noch bestimmte Dacheindeckungen geeignet sind. So kann z.B. ein Gartenhaus mit Pultdach mit einer Dachneigung von 7° nur dann mit Dachziegeln gedeckt werden, wenn Spezialziegel verwendet werden. Eine Dachneigung von unter 3° ist bei einem Pultdach Gartenhaus kaum zu empfehlen, da kein zielgerichteter Wasserabfluss mehr gewähleistet werden kann. Bei einem solchen Gartenhaus mit entsprechender Dachneigung kann an der Rückseite (bzw. an der Seite mit der geringsten Wandhöhe) eine Regenrinne installiert werden. In diesem Fall kann das Pultdach Gartenhaus ohne Bedenken an ein angrenzendes Grundstück platziert werden.

Ein Pultdach Gartenhaus ist ebenfalls geeignet als Anbauhaus an ein bereits gestehendes Gebäude. In diesem Fall sollte allerdings die niedere Seite des Pultdach Gartenhauses weg vom bestehenden Gebäude gerichtet sein, da dadurch ein vom Hauptgebäude weg abfallendes Dach entsteht (siehe Bild). In die niedere Vorderwand kann in diesem Fall bei Bedarf eine Sondertür mit geringer Höhe verbaut werden, sofern die Vorderwandhöhe des Anbauhauses nicht mehr für eine Tür mit Normalhöhe ausreicht.

Gerade in Wohnbebieten mit Pultdachhäusern fügt sich ein Pultdach Gartenhaus hervorragend in das Gesamtbild ein. Aber auch in Kombination mit einem Satteldachgebäude kann ein Gartenhaus mit Pultdach eine überzeugende Optik liefern.

Sie finden in unserer Produktübersicht eine Vielzahl von Grundmodellen der Rubrik Gartenhaus Pultdach, jedoch ebenso eine große Anzahl vonGartenhäusern die wir nach Maß für unsere Kunden gefertigt haben. Überzeugen Sie sich von der soliden und optisch ansprechenden Bauweise eines Pultdach Gartenhauses von GSP Blockhaus.

Anbauhaus mit Pultdach

Pultdachhäuser die gemeinsam mit unseren Kunden speziell auf deren Bedürfnisse angepasst wurden.

Wenn Sie sich bereits für eine Dachart entschieden haben und dabei beim Pultdach gelandet sind, dann werden Sie im folgenden nützliche Informationen zum Thema Pultdach bekommen. Pultdächer kommen immer häufiger vor. Die simple und dennoch moderne Form überzeugt viele unserer Kunden ein Gerätehaus mit Pultdach in ihren Garten zu stellen. In unserem Sortiment finden Sie Pultdachhäuser mit geringen Dachneigungen von 3°-5° und steilere Pultdächer mit einer Dachneigung von 11°-14°. Die Dachwinkel lassen sich theoretisch komplett frei gestalten, müssen aber an bestimmte Konditionen angepasst werden. Dabei entscheidet vor allem, wie bereits oben erwähnt, die spätere Art der Dacheindeckung.

Auch der Aufbau gestaltet sich beim Pultdach im Vergleich zu den anderen Dacharten am einfachsten. Jeder Hobbyhandwerker wird es ohne Probleme schaffen ein Pultdachhaus von GSP aufzubauen. Dank der hohen Qualität der Einzelteile bereitet dieser Aufbau auch noch sehr viel Freude. Auch unsere Pultdachhäuser werden nach dem selben bewährten Konzept aufgebaut, wie unsere Häuser mit anderen Dachformen. Dabei werden die Blockbohlen wechselseitig ineinandergesteckt.

Im Folgenden möchten wir Ihnen einige Gartenhäuser vorstellen, die wir im Auftrag unserer Kunden als Pultdach geplant und gebaut haben: