Dacheindeckung Gartenhaus

Welche Art der Dacheindeckung ist für mein Gartenhaus geeignet?

Für Gartenhäuser kommt eine Vielzahl von Dacheindeckungen infrage. Bei vielen Gartenhausherstellern bzw. Gartenhausmodellen scheiden jedoch alle schweren Eindeckungen wie Dachsteine, Dachziegel oder Gründächer aus. Das liegt daran, dass bei der Dimensionierung von Wandstärken und Dachkonstruktionen am Gartenhaus gespart wird.

Häufig reicht die Konstruktion gerademal für 75 kg / m² Schneelast oder weniger bei Eindeckung mit leichter Dachpappe, wobei in vielen Regionen Süddeutschlands 150 – 200 kg / m² Schneelast gesetzlich gefordert sind, in Gebirgsgegenden bis 400 kg / m².

Gartenhaus_mit_Ziegel_Dacheindeckung

Selbst die Anbringung einer Solaranlage stellt kein Problem dar. Unsere Dächer sind statisch äußerst solide ausgelegt.

Im Folgenden geben wir Ihnen einen Überblick über mögliche Dacheindeckungen mit wichtigen Verwendungshinweisen und Beurteilungen:

 

Art der Eindeckung Preis-niveau Verwendbarkeit Eigenschaften / Empfehlung
Dachpappe

R 333

billig unabhängig von Statik leicht, nicht dauerhaltbar / nur als Unterdach oder vorrübergehende Eindeckung
Bitumen-schweißbahn mittel unabhängig von Statik, auch für geringe Dachneigung relativ leicht, mittlere Lebensdauer / speziell für geringe Dachneigung
Bitumen-schindeln mittel für Dachneigung >12° hohe Lebensdauer, verschiedene Farben, schöne Optik / Für Häuser ohne Dachisolierung
Dachsteine/
Dachziegel
hoch nur bestimmte Gartenhaus-hersteller, Mindest – Dachneigung  je nach Typ und Hersteller hohe Lebensdauer,  ansprechende Optik, viele Bauformen und Farben, hohes Eigengewicht  /  Insbesondere bei längerem Aufenthalt und in Verbindung mit Dachisolierung zu empfehlen
Holzschindeln hoch steiles Dach erforderlich mittleres Gewicht / wenn spezielle Optik gefragt
Teichfolie / LKW-Plane mittel auch für geringe Dachneigung mittlere Lebensdauer, leicht / für geringe Dachneigung
Profilblech mittel/

hoch

auch für geringe Dachneigung Geräusche bei Regen, hohe Lebensdauer, nicht zu schwer / Wo Geräusch nicht stört und Optik in die Umgebung paßt
Dachblech in Ziegeldesign hoch wo Ziegel und Dachsteine zu schwer Geräusche bei Regen, hohe Lebensdauer, nicht zu schwer / wenn unzureichende Statik der Dachkonstruktion keine Dachziegel zuläßt